Daniel Steiner
*1986 in Basel, komponiert, produziert und performt vorwiegend elektronische Musik für Live-Performances sowie szenische Formate und kollaboriert mit anderen Musiker:innen und Performer:innen in unterschiedlichsten Konstellationen.
Ausserdem ist er mit seinem Solo-Projekt «STEINER» als elektronischer Liveact aktiv. In seiner Arbeit beschäftigt er sich unter anderem mit experimentellen Samplingverfahren und elektronisch-generativen Kompositionstechniken unter Einbezug akustischer Klangquellen.
Zudem ist er als freischaffender Produzent (Recording, Mixing, Mastering) tätig.

mail


«Landscape of Hyper»
Reithalle, Aarau -- 23.03, 26.03, 27.03.2024

«The Second the Water Wets Your Face, Reflexes of Your Aquatic Ancestors Kick In»
P/////AKT, Amsterdam -- 25.01 - 25.02.2024
Vinyl Release tba.

«Tatort: Die grosse Angst"»
SWR Freiburg -- tba.

«Solastalgia»
Théâtre de Poche, Genève -- 02.10.2023 - 11.02.2024

«STEINER live at Perform@Festival»
MeinBlau, Berlin -- 21.10.2023

«Residenzsharing: Landscape of Hyper"»
Südpol, Luzern -- 10.10.2023

«Physical Ideas For Abroad"»
48h Neukölln, Berlin -- 23.06, 24.06.2023